Englischkurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse und Seminare

Folgende AGB sind gültig, falls keine davon abweichende Vereinbarung getroffen wurde.

Der Teilnahmebeitrag

Falls nicht anders vereinbart, zahlen Sie den Teilnahme- bzw. Prüfungsbeitrag jeweils vor Veranstaltungsbeginn ein, oder direkt bei Kursbeginn in bar. Bei Seminaren, die in einem Seminarhotel stattfinden, sind die Aufenthaltskosten nicht im Teilnahmebeitrag enthalten.

Stornobedingungen

Stornierungen werden von uns grundsätzlich nur schriftlich entgegengenommen. Die Teilnahme an einer Veranstaltung kann, sofern in der Einladung nicht anders angegeben, bis zu 7 Tagen vor Kursbeginn kostenlos storniert werden. Bei nicht rechtzeitiger Stornierung wird eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrages verrechnet. Bei Stornierungen am Tag des Veranstaltungsbeginns bzw. nach Beginn der Veranstaltung wird der komplette Veranstaltungsbeitrag fällig. Die Nominierung einer Ersatzteilnehmerin / eines Ersatzteilnehmers ist möglich, diese/r muss jedoch den Teilnahmevoraussetzungen entsprechen. Der/die ursprüngliche Teilnehmer/in bleibt jedoch für die Kurskosten haftbar. Allfällige Stornogebühren von einem Seminarhotel werden weiterverrechnet.

Datenschutz

Kundendaten werden seitens der Huttar OG elektronisch erfasst und verarbeitet und werden zur internen Organisation der Kurse und Kommunikation Trainer / Kursteilnehmer verwendet.
Die, im Zuge der Geschäftsbeziehung bekannt gegebenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und prinzipiell nicht an Dritte weitergegeben.

Die Kunden erhalten jederzeit Auskunft über die persönlichen Daten, die in unserer Kundendatei gespeichert sind, bzw. können auf Antrag die Daten löschen lassen. Entsprechende Anträge sind per E-Mail an

Huttar@Englischkurse.at

zu stellen.

Die Teilnahmebestätigung

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie mindestens 75% der Veranstaltung besucht und den Kursbeitrag eingezahlt haben. Duplikate von Zertifikaten können auch für zurückliegende Jahre als Duplikat angefordert werden. Die Duplikatsgebühr beträgt € 22,00.

Veranstaltungsabsage

Muss eine Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Veranstaltungsbeiträgen. Ein weitergehender Schadenersatzanspruch ist ausgeschlossen, z.B. Fahrtkosten, Verdienstentgang etc Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit der/des Vortragenden oder unvorhergesehene Ereignisse besteht kein sonstiger Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung zum gleichen Termin.

Unterrichtsbedingungen

Ein Wechsel der Lehrkraft berechtigt den Teilnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag. Für ausgefallene Stunden oder Programme werden wir Ersatzstunden bzw. Ersatzprogramme anbieten. Sollte dies nicht möglich sein, hat der Schüler einen Anspruch auf Rückvergütung; weitergehende Ansprüche, unter anderem auf Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind in jedem Fall ausgeschlossen.

Klassenunterricht

Gruppenkurse haben grundsätzlich feste Termine. Eine Verschiebung des Kurses auf einen anderen Tag oder Uhrzeit, muss mit dem Einverständnis aller Teilnehmer geschehen und zwei Tage vorher dem Sekretariat gemeldet werden. Das Sekretariat kann die Organisation dafür nicht übernehmen. Bei Abwesenheit aufgrund unvorhergesehener Ereignisse (z.B. Krankheit, berufliche Verhinderung, familiäre Gründe) entfallen die Kursgebühren nicht. Schüler in Gruppen können ihren Kurs aus organisatorischen Gründen nur unterbrechen, wenn die gesamte Gruppe einer Unterbrechung zustimmt. Bei firmeninternen Schulungen sind Änderungen jeder Art mit der Geschäftsführung bzw. mit den von dieser beauftragten Mitarbeitern abzustimmen.

© 2017 Huttar OG
Impressum, AGB Kurse, AGB Übersetzungen